VORSPRUNG GEWINNEN

Erfolg durch Wissen und Kompetenz

1.10 Streiten, Kämpfen, Mobben

Zielgruppe

Studierende aller Semester

Ziele des Trainings

  • Zunehmender Stress führt zu Belastung. Die Folge ist eine Verschlechterung der Beziehungen zu den Mitmenschen. Es entstehen Konflikte, die sich auf lange Zeit ausdehnen können. In ihnen zeichnen sich Kämpfe ab, um eigene Bedürfnisse und Ziele durchzusetzen.

Inhalte des Trainings

  • Defintion und Abgrenzung: Konflikte/Mobbing
  • Einzelne Konfliktebenen/Konfliktarten
  • Persönlicher Umgang in und mit Konflikten
  • Persönlicher Umgang bei Mobbing
  • Konstruktive Lösungsmöglichkeiten in Konflikten

Trainingsmethoden

  • Arbeitsgruppen
  • Übungen
  • Rollenspiele

Trainingsdaten

Referent/Trainer Mag. Michael Hüet
Teilnehmer 12 Personen
Dauer 2 Tage
1. Tag, 09:00-18:00 Uhr
2. Tag, 09:00-16:00 Uhr
Termine Auf Anfrage
Ort Auf Anfrage
Preis Siehe AGB

Seminar buchen

Sie möchten dieses Seminar anfragen? Dann füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus.

Mit meiner Kursanmeldung habe ich die AGB gelesen und akzeptiert.